HOLE OF FAME

Morgen:
Freie Sachsen nach der Kommunalwahl
19. Juni
Begin: 19:00 Uhr
Eintritt frei
Sächsische Realitäten - Freie Sachsen nach der Kommunalwahl
+++Podiumsdiskussion und Wahlanalyse+++
Mitwoch, 19.06.2024 | Einlass 18:30 | Beginn 19:00 | Eintritt frei

Am 09. Juni sind Kommunalwahlen in Sachsen. Neben der AfD kandidiert mit den Freien Sachsen eine weitere extrem rechte Partei und ruft zum „Sturm auf Sachsens Rathäuser“ auf. Doch wer sind diese Freie Sachsen überhaupt und kommt es zu diesem proklamierten „Sturm“, oder bleibt es ein laues Lüftchen? Diese und viele weitere Fragen wollen wir bei unserer Podiumsdiskussion am 19. Juni 2024 um 19:00 Uhr mit euch diskutieren.

Anlass dafür ist neben den Kommunalwahlen die Veröffentlichung des Sammelbandes "Sächsische Realitäten: Analysen aktueller Protestphänomene der radikalen Rechten in Sachsen". Der von Michael Krell und Tom Böhme herausgegebene Sammelband erschien am 08.05.2024 im Thelem Verlag. Er enthält 12 Beiträge von Studierenden und Nachwuchswissenschaftler:innen, die sich mit der radikal rechten Protestszene in Sachsen seit der Corona-Pandemie und ihrer Reorganisation beschäftigen. Besondere Schwerpunkte liegen auf der Herausbildung Sachsens als Hotspot des Demonstrationsgeschehens und dem Auftreten der radikal rechten Kleinstpartei Freie Sachsen, die maßgeblich die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen prägt. Unterschiedliche sozialwissenschaftliche Disziplinen beleuchten verschiedene Aspekte dieser Szene, von grundlegenden Analysen über lokale Fallstudien bis hin zu Kontextfaktoren für den Erfolg der Proteste. Der Sammelband bietet somit wichtige Erklärungsansätze für die besondere Dynamik der sächsischen Protestbewegungen und liefert neue Erkenntnisse für die theoretische und empirische Analyse radikal rechter Akteur:innen in Sachsen.

In der Veranstaltung diskutieren der Herausgeber und Autor:innen gemeinsam das Phänomen der Freie Sachsen, den Wahlausgang und die sich daraus ergebenden Folgen. Außerdem ist das Publikum herzlich eingeladen, an der Diskussion teilzunehmen, um einen zivilgesellschaftlichen Austausch zum Thema zu ermöglichen.

Den Sammelband ist online als Open-Access-Version erhältlich: https://tud.qucosa.de/landing-page/?tx_dlf[id]=https%3A%2F%2Ftud.qucosa.de%2Fapi%2Fqucosa%253A91307%2Fmets

Außerdem kann er als Druckversion im Thelem-Verlag und im Buchhandel erworben werden: https://www.thelem.de/thelem/politikwissenschaft-soziologie/86530-krell-böhme-radikale-rechte/