HOLE OF FAME

30. Oktober
BIS 28.02.2021 GESCHLOSSEN
Beginn: 30. Oktober
Ende: 28. Februar
Liebe Freund*innen des Hole of Fame,

Kultur- und Tourismusministerin Barbara Klepsch hat sich am 9.Dezember 2020 mit Vertretern der Museen und Theater in Trägerschaft des Freistaates Sachsen aus ihrem Geschäftsbereich abgestimmt. Dabei wurde vereinbart, dass die staatliche Museen und Theater bis Ende Februar 2021 geschlossen bleiben. Mitte Januar 2021 wird sich die Ministerin anhand der aktuellen Corona-Pandemie-Entwicklung wieder mit den Einrichtungen verständigen und entscheiden, inwieweit dieser Zeitplan haltbar ist oder weiter angepasst werden muss. 

Wir gehen davon aus, dass - wenn die städtischen Museen und Theater geschlossen bleiben - die freie Kulturszene da keine Ausnahme machen wird und machen kann. Die Infektionszahlen im Freistaat Sachsen und in der Stadt Dresden lassen einfach keine positiven Prognosen zu. Daher schließen wir uns dem Plan der Schließung schweren Herzens an und planen zunächst mit einer Wiedereröffnung des Hole of Fame am 01.03.2021. 

Da mit der Schließung auch unsere gesamten Einnahmen an der Bar wegbrechen, welche unsere Grundlage zum Stemmen der laufenden Kosten bilden, sind wir nun einmal mehr auf Spendengelder angewiesen. Wenn ihr uns unterstützen möchtet, dann spendet einen Betrag eurer Wahl via Überweisung an:

Hole of Fame e.V.
Volksbank Dresden-Bautzen eG
IBAN: DE58 8509 0000 3609 8410 00
BIC: GENODEF1DRS

oder via PayPal: https://www.paypal.me/holeoffame

Wir können euch natürlich sehr gerne eine Spendenquittung ausstellen. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, ist es euch möglich, die Gelder im kommenden Jahr von der Steuer abzusetzen. Ihr bekommt also wieder was zurück! Natürlich auch immer in Form der zahlreichen Kulturveranstaltungen, die ihr bei uns in den meisten Fällen kostenlos besuchen könnt. 

Danke für eure Unterstützung. Wir sehen uns hoffentlich im März. Bleibt gesund, bleibt zuhause und passt auf euch auf. 

Bis bald. <3