HOLE OF FAME

Morgen:
Ostkap #4
24. Februar
Einlass: 20:00 Uhr
Begin: 20:00 Uhr

Wir haben wirklich alles gegeben: Wir haben in winterlicher Atmosphäre über Förderanträgen gebrütet, wir haben Dinge in wichtig aussehende Ordner abgeheftet, wir haben die Kolleg*innen unserer Eltern zu Online-Abstimmungen gezwungen – und das nur, damit es für euch auch im neuen Jahr wieder junge Literatur zu hören gibt. Was sollen wir sagen? Wir können es kaum erwarten, endlich wieder zum schönen Teil unserer Arbeit zu kommen. Der Dezember ist lange her und so auch die letzte Lesung für junge Literatur hier in Dresden. Es wird Zeit! Diesmal wieder am Samstag und wie gewohnt mit tollen Menschen und noch viel besseren Texten. Es gibt Schnaps, es gibt fun, seid dabei.

Im Februar lesen für euch:

David Heinz (Dresden)

Rudi Nuss (Berlin)

Saskia Warzecha (Berlin)

Gefördert von:
Quartiermeister – Dein Bier für den Kiez
StuRa Dresden
Kolle Mate


Die Lage der jungen Literatur in Dresden ist desolat. Das für Literatur anfällige Jungpublikum transkribiert seine liebsten Bücher mit verbundenen Augen in Spiegelschrift, um nicht vor Langeweile zu zergehen. Das geht so nicht. Also kommen die Menschen, die sehr gut schreiben können und über die bald gesagt werden wird: „Sie waren die Größten ihrer Generation“, in genau diese Stadt mit der desolaten Lage. Das ist gut, das ist Unterhaltung, und im besten Falle wird es Begeisterung geben und regelmäßig einen Raum für alle, die gern über Literatur nachdenken.

Zum Facebook-Event In Kalender Speichern