HOLE OF FAME

11. März
Jake & The Jellyfish + Stina Mari + Craig Dickerson
11. März
Einlass: 17:00 Uhr
Begin: 18:00 Uhr
Eintritt frei | Spendenempfehlung 4-8€

präsentiert von Shipwreck Shows & Am Leben Vorbei

Es wird punkig, folkig, bluesig, soulig, britisch, amerikanisch, deutsch.
Wie ein großer Eintopf, in dem man alle Teile der kulinarischen Expeditionen der vergangenen Woche verarbeitet und der letztlich überraschend gut schmeckt ohne Sodbrennen zu verursachen.

Jake & The Jellyfish,
deren Sänger im Alleingang ohne Band aus UK aufbricht, um auf dem Festland neue Leute kennen zu lernen und nebenbei ein paar Konzerte zu spielen.
Der richtige Mensch, wenn ihr vor allem kommt, um zu trinken. Er wird mit euch anstoßen und den passenden Punk liefern.

https://jakeandthejellyfish.bandcamp.com

Stina Mari,
welche die perfekte Kombination aus Texten mit Tiefgang und einer Stimme aus Samt bietet. Ihre Debüt-EP WOHIN wandert musikalisch zwischen verschiedenen Stilrichtungen, bedient sich mal der reichen Vielfalt amerikanischer Folkmusik, um über die Sehnsucht nach Meer auch in Gewässern der modernen Popmusik zu landen.
Der richtige Mensch, wenn ihr vor allem kommt, um den Sonntag ruhig ausklingen zu lassen, aber eure alten Soul-Platten nicht mehr findet.

https://soundcloud.com/stinamari

Craig Dickerson,
welcher das schnelllebige Nordamerika gegen das entschleunigte Dresden tauschte und sich hier darauf konzentrierte, seine Interpretation von Blues und Bluegrass auszuleben.
Der richtige Mensch, wenn ihr vor allem kommt, um dem knuffigen Nerd zuzuschauen, der Banjo spielt und seine eigenen Gitarren baut.

Zum Facebook-Event In Kalender Speichern